Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

Das Stadttheater arbeitet in der Programmierung und Durchführung von Veranstaltungen und diversen Anlässen mit Institutionen und Vereinen der Stadt Langenthal und der Region Oberaargau zusammen. Teils entstehen dadurch Kooperationen und Koproduktions-Partnerschaften.

Koproduktions-Partner

 

Theater überLand – CH-Autorentheater
www.theater-ueberland.ch
Seit 2009 ist das Theater überLand Koproduktionspartner des Stadttheater Langenthal. Das Theater überLand arbeitet mit verschiedenen Schweizerautoren zusammen und bringt in der Regel pro Jahr ein neues Stück auf die Bühne. Produziert und uraufgeführt werden diese im Stadttheater und gehen dann auf Tournee durch die Schweiz und in benachbarte Länder. Lesungen, Matinee, Moderationen und andere Formate ergänzen das Angebot des Theater überLand im Stadttheater.

Bühne frei!
www.buehnefrei.ch
Bühne frei! hat sich zum Ziel gesetzt jungen Menschen das Theater und Bühnenspiel näher zu bringen. Seit 2009 veranstaltet die Bühne frei! Theaterkurse für Kinder und Jugendliche zusammen mit dem Stadttheater. 2018 hat Bühne frei! mit dem Stück "Die wilden Hühner geben Fuchsalarm" die erste Kindertheaterproduktion zusammen mit Jugendlichen und erwachsenen Laienspielern aus der Region realisiert.

Kooperations-Partner

 

Theater Chrämerhuus
www.chraemerhuus.ch
Im Bereich Theater werden seit mehreren Jahren mit dem Verein Chrämerhuus Aufführungen bezüglich der Kleinkunst organisiert. Seit 2008 besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Stadttheater im Veranstalten von Kleinkunstaufführungen. Dabei kommt die grosse Vernetzung des Chrämerhuus-Theaterteams in der heute sehr vielfältigen Kleinkunstszene bestens zum Tragen.

Dance Center Langenthal
www.dancecenter-langenthal.ch
Das Dance Center Langenthal unter der Leitung von Christa Rytz veranstaltet durchs ganze Jahr verschiedene Grossanlässe im Stadttheater: Masters on Stage, Juniors on Stage, Schülervorstellungen, Kinderproduktionen und andere. Seit 2008 besteht eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Durchführung dieser Aufführungen.