L¨cke

Comedy mit Patti Basler und Philippe Kuhn

Kleinkunst im Theatersaal
empfohlen ab 14 Jahren

Strommangellage, Fachkräftemangel, Bildungsdefizite, Steuerschlupflöcher: L¨cken! Überall gibt es Lücken. In diese Bresche springen Patti Basler und Philippe Kuhn humoristisch, poetisch und musikalisch. Oder satirisch, scharf und böse. Nach «Frontalunterricht» und «Nachsitzen» werden mit dem dritten abendfüllenden Programm des Duos noch die letzten Bildungslücken des geneigten Publikums geschlossen. Oder zumindest aufgezeigt. Und wer sich nicht bilden lassen möchte, kann sich ein Loch in den Bauch lachen.

«Es war eine geballte Ladung an Unerwartetem, Frechem, launigem Kommentieren, Wortverspieltem, zuweilen Überdeutlichem, dann wieder – im wahrsten Sinne des Wortes – "Untergürtelliegendem", das von Patti Basler und ihrem Bühnenpartner Philippe Kuhn, am Klavier intentionsreich begleitend und mitkommentierend, dem Publikum angeboten wurde. Die Titelgebung liess ansatzweise erahnen, dass noch irgendetwas fehlte.» (Peter Meier, glarus24)

Ende: ca. 21.50 Uhr, mit Pause

Idee, Entwicklung, Produktion: Patti Basler,
Philippe Kuhn, Dominique Müller
Texte und Spiel: Patti Basler
Sound und Spiel: Philippe Kuhn
Kooperation: Stadttheater Langenthal mit
Kulturzentrum Chrämerhuus

Preise:
Galerie
CHF 54
Parterre 1. Platz
CHF 44
Parterre 2. Platz
CHF 36
Parterre 3. Platz
CHF 30
Ermässigung für Mitglieder Kulturzentrum Chrämerhuus: CHF 5

Freier Verkauf (ab 17.8.) + Abos:
Abo P
Abo GAT
Wahlabo


5_patti_basler_philippe_Kuhn_Credits_roland_taennler23-2560x1708