ZwergenZwist

Ein Langenthaler Schauspiel von Beat Hasler

Die Theatergruppe Shnawaria zu Gast im Stadttheater

Das Stück erzählt vom Leben und von der Liebe in der Mitte des Städtchens Langenthal. Es ist die Geschichte eines sehr gewöhnlichen Tages an der Fahrbar, bis zwei Zwerge auftauchen und um die Aufmerksamkeit einer schönen Fremden buhlen. Ein Zwist ist vorprogrammiert …

Der Autor des Stücks hat sich inspirieren lassen vom Treiben an der Fahrbar, den Menschen, die sporadisch oder gar täglich den Langenthaler Wuhrplatz aufsuchen. Gespielt werden die Charaktere in Anlehnung an diese Menschen, sie sind jedoch frei erfunden. Die Szenerie an der Fahrbar ist sicherlich etwas überspitzt dargestellt und wird von der Langenthaler Laientheatergruppe Shnawaria skurriler erzählt als es der Wirklichkeit entspricht, aber genau das ist ja das Schöne am Theater!

Beat Hasler lebt in Langenthal und schreibt seit frühester Jugend Gedichte, Kurzgeschichten, Texte zu Liedern. Mit «ZwergenZwist» legt er nun sein erstes Theaterstück vor. Zahlreiche Texte zu Liedern, oft auch mit politischem Inhalt, wurden mit «Tom Küffer’s Tadpoles» vertont, wobei Beat Hasler in dieser Combo mässig Gitarre spielt und lauthals singt. Seine Vorstellungen von einem politischen Leben und dem Engagement für die schöne Stadt Langenthal vertrat er während einiger Zeit auch im Langenthaler Stadtrat.

Ende: ca. 22.00 Uhr, mit Pause

Produktion: Shnawaria
Kooperation: Stadttheater Langenthal
Bühnenbild: Shnawaria
Regie: Nadine Wasem
Autor und Musik: Beat Hasler
Musik: Tom Küffer
Interpret Musik: Silas Bitterli
Spiel: Franziska Gerber-Möri, Roman Bolliger, Nadine Wasem und weitere


Preise:
Kinder / Jugendliche
CHF 20
Erwachsene
CHF 26
Freier Verkauf

_MGL4222_hoch