Chüssi

Ein lustiges Tanzstück für die Kleinsten

Familienvorstellung
empfohlen ab 2 Jahren

Auf der Bühne steht ein grosses, weiches Etwas. Es wackelt und wobbelt, dann wird es wieder still, es streckt sich und reckt sich und wird langsam wach. Wer oder was versteckt sich darin? Ein Arm, ein Bein und noch ein Arm … Da fliegt ein Kissen heraus, dann noch eines. Das grosse, weiche Etwas löst sich auf und verwandelt sich in allerlei: ein Bett mit vielen Kissen, eine riesige Tischdecke, weiche Bauklötze, mit denen man sich selbst mit seinem ganzen Körper gleich mit verbauen kann, in spassige Stapel- und Sortier- Spiele …
«Chüssi» ist ein zauberhaftes Stück für die Kleinsten: Eine Tänzerin und ein Musiker erzählen mit Material, Klängen und Bewegung vom Werden und Wachsen, vom Welten erforschen und Welten formen.
Vom Aufwachen bis zum Schlafen gehen – mal leise, mal laut, zart und stark, mal sichtbar, mal versteckt. Im Spiel zwischen Musik und Tanz erkunden Musiker und Tänzerin das Material und nehmen Klein und Gross mit auf Entdeckungstour.

Ende: ca. 15.45 Uhr, ohne Pause

Produktion: Lowtech Magic
Co-Produktion: Bühne Aarau
Idee, Konzept, Tanz: Cornelia Hanselmann
Szenografie: Linda Rothenbühler
Choreografie: Dafni Stefanou, Cornelia Hanselmann
Live-Musik und Komposition: Christoph Scherbaum
Preise:
Kinder
CHF 14
Erwachsene
CHF 20
Freier Verkauf

Ermässigung:
Familienrabatt