Robinson Variété

Junge Talente zeigen zeitgenössische Zirkuskunst

Familienvorstellung, empfohlen ab 6 Jahren

Die fünfzehn jugendlichen Artistinnen des Kinderzirkus Robinson unternehmen eine Reise in die Zukunft. Eine Zukunft, in der die Grenze zwischen der digitalen und der materiellen Welt fliessend ist. Auf witzige, skurrile und teils überspitzte Art und Weise fragt sich das artistische Ensemble, wie sich die bereits heute von den sozialen Medien beeinflussten Beziehungen und Verhaltensmuster, Hoffnungen und Ängste weiter verändern könnten. Bei der Stückentwicklung haben sie ihre eigenen Erfahrungen eingebracht und sich mit Themen wie Ausgrenzung, Vernetzung, Zusammengehörigkeit, Mobbing, Beeinflussung, Selbstwahrnehmung, Sucht, Realität und Fortschritt auseinandergesetzt.
Auf Rollschuhen surfen sie durch digitale Welten, zeigen atemberaubende Luftartistik auf der Jagd nach Likes, jumpen über Airtracks oder an Bungee-Seilen über Firewalls, zappen in Luftringen durch tagesaktuelle Nachrichten und suchen die beste Verbindung hoch oben am Flying Pool. Ein zeitgenössisches Zirkus-Spektakel, in welchem über Bewegung und Artistik die Möglichkeiten einer vernetzten Welt erforscht und ergründet werden und in welchem sich in den analogen Lebenswelten der Zukunft die Trends von heute spiegeln.

Ende: ca. 15.15 Uhr, ohne Pause

Künstlerische Leitung + Regie: Sandro Kaspar
Training, Choreografie: Sandra Kaspar, Claudia Kaspar, Giulia Plouda
Artistinnen: Nuria, Céleste, Malin, Lisa, Lina, Antonia, Leola, Sarina, Kalliopi, Amba, Thea, Yacine, Emma, Nora

Preise:
Kinder
CHF 20
Erwachsene
CHF 26
Freier Verkauf + Abos:
Abo K





Ermässigung:
Familienrabatt