Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas

Soul at its best

Konzert

Die grossen Hits von Aretha Franklin, Diana Ross, Etta James, Tina Turner oder Dionne Warwick werden stimmgewaltig interpretiert von Tanja Dankner, Nyssina Swerissen, Rislane El Harat und Freda Goodlett. Musikalisch werden die Soul-Ladies von niemand Geringerem als Pepe Lienhard sowie weiteren Bläsern und Musikern begleitet. Durch den Abend führt Romeo Meyer.

Soul bezeichnet eine Hauptströmung der afroamerikanischen Unterhaltungsmusik. Sie entwickelte sich Ende der 1950er Jahre aus Rhythm and Blues und Gospel. In den 1960er Jahren war Soul fast das Synonym für schwarze Popmusik. Seine Geschichte ist eng verknüpft mit dem Kampf der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gegen Rassentrennung und für Gleichberechtigung.

Auch wenn die Diven des Soul in den 1960er und 70er-Jahren die Stimme kollektiv gegen die damals ganz konkrete soziale, politische und kulturelle Ausgrenzung der Schwarzen in den USA erhoben, so ist die weibliche Botschaft dahinter bis heute aktuell geblieben. Soul – das ist Selbstbewusstsein, Anmut, Frauenpower und Kampf gegen den universellen Machismus.

Ein bewegender und mitreissender Abend mit viel Information und noch viel mehr Musik!

Ende: ca. 22.20 Uhr, mit Pause

Gesang: Tanja Dankner, Freda Goodlett, Risiane El Harat, Nyssina Swerissen
Musiker: Pepe Lienhard, Jeremy Baer, Severin Graf u.a.
Erzähler: Romeo Meyer
Text: Oliver Kaiser
Regie: Daniel Rohr
Musikalische Leitung: Christian Roffler
Bühne: Elke Thomann
Kostüme: Claudia Binder

Preise:
Galerie
CHF 62
Parterre 1. Platz
CHF 52
Parterre 2. Platz
CHF 44
Parterre 3. Platz
CHF 38
Ermässigung:
Mit Abo Musik 50% Rabatt auf ein Einzelticket

Freier Verkauf + Abos:
Abo X
Abo P
Abo GAT
Wahlabo