Beschwingt ins neue Jahr

Neujahrskonzert mit dem Stadtorchester Langenthal

Konzert

Die Musiker*innen des Stadtorchesters Langenthal laden Sie ein, das neue Jahr mit einem Strauss beschwingter Melodien von Pjotr Iljitsch Tschaikowski, der Strauss-Familie, Johannes Brahms, Antonín Dvořák und weiterer Meister zu begrüssen. Mit der Dirigentin Teresa Fantasia und ihrem italienischen Charme sowie der Moderation des aufmüpfigen Rentnerpaars Strohmann und Kauz wird der Start ins neue Jahr mit Sicherheit unvergesslich und musikalisch höchst genussvoll.

Der musikalische Werdegang der gebürtigen Italienerin und Dirigentin Teresa Fantasia ist vielfältig: Nach dem Klavierstudium in Rom dirigierte sie in der italienischen Hauptstadt an der Aula Magna der Universität La Sapienza sowie an renommierten Theatern wie dem Pergolesi Theater in Jesi und dem Eliseo Theater und dem Argentina Theater in Rom. Seit August 2019 ist sie Dirigentin des Berner Mandolinen Orchesters. Zudem leitet sie den Chor der Nationen in Solothurn und unterrichtet Klavier an der Musikschule in Langenthal und Herzogenbuchsee. Seit 2022 dirigiert Teresa Fantasia das Stadtorchester Langenthal.

Ende: ca. 19.15 Uhr, mit Pause

Produktion: Stadtorchester Langenthal
Dirigentin: Teresa Fantasia
Konzertmeisterin: Eva Miribung
Moderation: Theaterkabarett Strohmann-Kauz

Preise:
Galerie
CHF 54
Parkett 1. Platz
CHF 44
Parkett 2. Platz
CHF 36
Parkett 3. Platz
CHF 30
Freier Verkauf + Abos:
Abo P
Abo GAT
Wahlabo