Herr Dachs macht ein Fest

Ein zauberhaftes Stück für die Kleinsten

Kinder | Jugend

Eines Morgens wacht Herr Dachs mit einer schrecklich schlechten Laune auf. Er geht aber trotzdem auf seinen Morgenspaziergang. Dabei vergrault er alle Waldtiere, die ihm begegnen. Zwar bessert sich seine mürrische Stimmung im Lauf des Tages, doch jetzt wollen alle anderen Tiere nichts mehr von ihm wissen. Der Hirsch schlägt ihm sogar die Türe vor der Nase zu.
Schliesslich hat Herr Dachs die zündende Idee: Er lädt alle Tiere des Waldes zu einem Schlechte-Laune-Fest ein, um sich zu entschuldigen.

Die Tiere nehmen die Einladung an und bemühen sich aus Leibeskräften, grimmig dreinzuschauen. Und das ist so umwerfend komisch, dass die Tiere ihre schlechte Laune bald vergessen und sich prächtig amüsieren. Und so kommt es an diesem Tag doch noch zu einem Happy-End.

Das Stück «Herr Dachs macht ein Fest» erzählt die berührende und heitere Geschichte über die Auswirkung der eigenen Gefühle auf die andern – und wie sich Trübsinn in Heiterkeit verwandeln kann. Ein poetisches und herzerwärmendes Stück Theater für die Kleinsten und ihre grösseren Begleiter*innen.

Ende: ca. 14.45 Uhr, ohne Pause

Produktion: Theater Bilitz
Spiel: Simon Gisler, Daniel R. Schneider
Regie: Hans Gysi
Musik: Daniel R. Schneider
Requisiten und Bühne: Gabor Nemeth
Assistenz I Kostüme: Magi Eigensatz
Dramaturgie: Myriam Zdini
Theaterpädagogik: Björn Reifler

Preise:
Kinder:
CHF 14
Erwachsene:
CHF 20
Familienrabatt

Freier Verkauf