Pièce de Poche

Akrobatisches Bewegungstheater

La Nuit du Cirque - Aktuelle Zirkuskunst

«Pièce de Poche» ist Tanz-Theater inmitten unseres Alltags. Im Zentrum stehen zwei Charaktere, die nie müde werden, sich zu treffen und sich mit einem Gegenstand ihres gemeinsamen Alltags auseinanderzusetzen. Sie formulieren dem Gegenüber ihre eigenen Vorstellungen und konfrontieren sich gegenseitig mit ihren Gedanken und Gewohnheiten. Die «Verhandlungen» der zwei Protagonisten finden in sehr unüblicher Weise statt: Anstelle mit Worten zu gestikulieren, heben sich die beiden gegenseitig auf die Schulter, nehmen sich Huckepack oder schwingen sich galant unter den Beinen des Gegenübers hindurch, immer darum bemüht, die Balance zu finden zwischen dem Wunsch, seine eigene richtungsweisende Linie beizubehalten und dem Wunsch nach Neuem.

Die teilweise absurden Situationen offenbaren akrobatisch höchst beeindruckend und herzerwärmend humorvoll die Mechanismen unseres Zusammenlebens. Das Duo La Rue Serendip macht dabei deutlich, dass sich die Reflexion über unsere Beziehungen, unsere Wünsche und Gefühle mit dem Körper oft besser ausdrücken lässt als mit Worten.
«Pièce de Poche» ist ein zirzensisches Vergnügen für Gross und Klein, ein Stück Tanztheater, welches dazu einlädt, innezuhalten, zu staunen, über eigene Mechanismen nachzudenken und sich zu amüsieren.

Ende: ca. 16.20 Uhr, ohne Pause

Produktion: La Rue Serendip
Musik: Francisco Tarrega, Raul Beron, Miguel Calo, Hermanos Gutierrez
Choreografie und Tanz: Prunelle Bry und Tristan Bénon
Im Rahmen des Diffusionsfonds von RESO, Tanznetzwerk SchweizMit Unterstützung von Pro Helvetiaund Ernst Göhner Stiftung

Preise:
Einheitspreis
CHF 20
Kombi «Tout le week-end»: für vier Vorstellungen des Wochenendes "La Nuit du Cirque"
Kinder CHF 40 | Erwachsene CHF 80

Ermässigung:
Mit Abo Tanz 50% Rabatt auf ein Einzelticket

Freier Verkauf + Abos:
Abo GAT
Wahlabo