Etcetera etc.

Clowneskes Theater mit David Melendy

Kleinkunst

Dr. Michael Malomen, Spezialist für Molekularbiologie, lädt das Publikum zu einem seiner angesehenen Vorträge ein. Gehostet von ihm selbst, mit etwas Hilfe seiner selbst und einschliesslich einiger Auftritte seiner selbst.

Ausgewählte Ausschnitte und intime Einblicke in eine komplizierte und facettenreiche Biografie, mit absurdem und befremdlichem Humor verwoben, irgendwo zwischen Clown, Tragikomödie und Stand Up. Eine komische und dennoch philosophische Auseinandersetzung mit unserer Beziehung zur raschen Entwicklung der Wissenschaft, mit dem Wunsch nach Unsterblichkeit sowie mit der Einsamkeit, entstanden durch den weit verbreiteten Einsatz neuer Technologien.

Les Diptik, das sind Céline Rey aus dem schweizerischen Fribourg und David Melendy, geboren in Santa Cruz, Kalifornien. Die beiden lernten sich an der Scuola Dimitri in Verscio kennen, waren 2013 als Clown-Duo mit dem Zirkus Monti unterwegs, holten sich am int. Zirkusfestival Young Stage in Basel die Bronzemedaille und kreierten schon mehrere abendfüllende, poetisch-absurde Programme.

Ende: ca. 21.00 Uhr, ohne Pause


Produktion: Les Diptik
Ein Stück von: David Melendy, Céline Rey
Spiel: David Melendy
Übersetzung: Max Gnant


Preise:
Einheitspreis:
CHF 36.-

freier Verkauf
Abo KL
Abo GAT
Wahlabo

Etc 2 copyright Konstantin Demeter