Rückerstattungen abgesagter Veranstaltungen

Sollten Sie noch im Besitz von Veranstaltungstickets sein, für die Ihnen eine Rückerstattung zusteht, weil die Vorstellung aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen nicht durchgeführt werden konnte, dürfen Sie gerne ein E-Mail mit Ihren Kontaktdaten, der/den gebuchte/n Vorstellung/en und Zahlungsverbindung (inkl. Name und Ort der Bank/Postkonto) an die Theaterkasse senden: theaterkasse@langenthal.ch
Die Theaterkasse ist momentan auch wie folgt geöffnet und für Sie erreichbar:
Dienstag - Freitag 17.00 - 19.00 Uhr
und jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
per Mail: theaterkasse@langenthal.ch
per Telefon: 062 922 26 66
und vor Ort


Online gekaufte Tickets
Kund*innen, die Tickets online gekauft haben, wurden direkt über Ticketmaster kontaktiert (Rückerstattungsformular einsenden). Sollte das nicht funktioniert haben und die Rückerstattung von Ticketmaster ist noch ausstehend, dürfen Sie sich gerne auch an die Theaterkasse wenden.

Abonnements Die Rückerstattung von Abonnements wird - analog Vorjahr - per Ende Theatersaison vorgenommen. Die Abonnent*innen werden im Juni 2021mittels persönlichem Brief über die Rückerstattung informiert.

Bitte beachten Sie, dass die Tickets der Theatersaison 2020-21 nur bis zum 30. November 2021 rückerstattet werden.

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns im Stadttheater Langenthal begrüssen zu dürfen!