STREAM - Bea von Malchus

Nibelungen - Dramen, Drachen, Ritterport!

Das Stadttheater Langenthal bleibt aufgrund der Corona-Massnahmen des Bundesrates bis mindestens 28. Februar 2021 geschlossen. Damit Kultur-Genuss trotzdem möglich ist, werden ausgewählte Vorstellungen per (Live)stream übertragen.
Beziehen Sie Ihr Ticket für diesen Stream, wobei Sie aus drei Ticketpreisen auswählen können. Bea von Malchus freut sich auf Ihr Zuschauen!

Das Nibelungenlied ist einer der packendsten Stoffe des Mittelalters. Mit dem IC Walhalla wird das Publikum an den Hof zu Worms entführt. Dort scheint die Welt in Ordnung zu sein: der Weinkeller ist voll, die Königstochter die schönste weit und breit, das Regierungstrio gelassen und sein Berater klug, bis eines Tages ein blonder Ritter in den Burghof einreitet und alles auf den Kopf stellt: Hat Gunther ein Alkoholproblem? Ist Gernot noch bei Trost? War Brunhild gedopt? Ist Giselher schwul und Hagen in Kriemhild verliebt? Am Ende jedenfalls sind alle tot, bis auf einen dicken Kater namens Wagner.

Das Stück Nibelungen wird in einer bestehenden Videoaufzeichnung abgespielt, im Vorfeld wird ein Gespräch zwischen der Künstlerin Bea von Malchus und Theaterleiter Ernst Jäggli gezeigt.

Dauer: 1 Std. 35 Min.


Produzent, Idee, Text, Spiel: Bea von Malchus

Preise:
Ticketpreis 1
CHF 10.-
Ticketpreis 2
CHF 15.-
Ticketpreis 3
CHF 20.-
Der Ticketverkauf und die Livestream-Übertragung wird in Zusammenarbeit mit der Plattform EVENTFROG abgewickelt. Nach dem Ticketkauf erhalten Sie Ihr E-Ticket mit dem Link zum Livestream per E-Mail zugeschickt.