Romane sind keine Theaterstücke!

Kulturvermittlung

Kulturvermittlung

Ein Gespräch über Sinn und Unsinn von Romanadaptionen für die Bühne mit Dr. Thomas Multerer und Saima Sägesser und Gästen.

Warum braucht es Romanadaptionen? Gibt es keine guten, zeitgemässen Stücke mehr? Sind dem Theater und den Dramatikern die Stoffe ausgegangen? Ist dies ein neuzeitlicher Modetrend oder gibt es dazu auch eine Geschichte? Solchen Fragen wird auf eine spannende und unterhaltsame Art nachgegangen.

In den Diskussionen wird Bezug genommen auf das Stück "Farient oder das falsche Geld" nach dem Roman von Charles-Ferdinand Ramuz, welches am 29. April 2021 im Stadttheater gezeigt wir. Ein Besuch dieser Vorstellung ist die ideale Fortsetzung zum Kulturvermittlungsanlass.

Ende: ca. 21.30 Uhr

Produzent: Stadttheater Langenthal



Preise:
Einheitspreis
CHF 25.-

freier Verkauf
Abo GAT