VERSCHOBEN - Schwindelfrei

Die Vorstellung von Sibylle und Michael Birkenmeier findet neu am 18.12.2020 statt

Die Vorstellung von Sibylle und Michael Birkenmeier konnte verschoben werden! Geniessen Sie den unterhaltsamen Kabarett-Abend neu am Freitag, 18. Dezember 2020!

Kleinkunst

Nach über 35 Jahren feiert das Basler Kabarett-Duo seinen Abschied von der Kleintheaterbühne. Die beiden aussergewöhnlichen Kabarettisten haben es sich geleistet, fern des medialen Kommerzes, in ihrer langjährigen Theater-Präsenz sich selber immer treu zu bleiben. Sie zeichneten sich durch einen musikalisch und sprachlich anspruchsvollen, künstlerischen Stil aus.

Sibylle und Michael Birkenmeier beschreiben ihr Stück so: "In "schwindelfrei" erleben wir die beiden undercover in einem selbstironischen Wallraf-Kick, der jedoch bald in sich zusammenbricht. Jetzt stehn sie da, ohne Kick und nun bricht es raus aus den beiden recherchierenden Kabarettisten, mal emotional, dann wieder messerscharf kritisch aber immer abgründig-witzig. In den vielen Liedern atmet eine Poesie, die verzaubert und berührt: «Schwindelfrei» ist ein Feuerwerk von spannenden Beobachtungen an uns selber."

«"Niemand hat das Recht zu gehorchen!" Hannah Arendt

Das ist die Perspektive, von der aus sie auf unser Denken und Fühlen schauen, auf uns als menschliche Exemplare mit 100 Jahren eingefleischter Kapitalismusdenke auf dem Buckel. Umwelt und Innenwelt, das steht hier zur Debatte. Nie moralinsauer aber sehr auf den Punkt. Und darunter sehnt sich immer ein Kind nach Mama, ja Mamaaaa!»

Ende: ca. 22.00 Uhr


Produzent: Theaterkabarett

Preise:
Einheitspreis
CHF 42.-

Freier Verkauf
Abo KL
Abo GAT
Wahlabo