Romane sind keine Theaterstücke

Kulturvermittlungs-Angebot

Kulturvermittlung
Ein Gespräch über Sinn und Unsinn von Romanadaptionen für die Bühne mit Dr. Thomas Multerer und Saima Sägesser und Gästen. Warum braucht es Romanadaptionen? Gibt es keine guten, zeitgemässen Stücke mehr? Sind dem Theater und den Dramatikern die Stoffe ausgegangen? Ist dies ein neuzeitlicher Modetrend oder gibt es dazu auch eine Geschichte? Solchen Fragen wird auf eine spannende und unterhaltsame Art nachgegangen.
Ende: ca. 21.30 Uhr, ohne Pause
Produzent: Stadttheater Langenthal


Preise:

Einheitspreis
CHF 15.-

freier Verkauf
Abo GAT