Das Gespräch im Foyer

Hans-Jürg Käser trifft Christian Pfister

Der ehemalige Langenthaler Stadtpräsident und Regierungsrat, Hans-Jürg Käser, trifft sich im Foyer des Stadttheater Langenthal mit spannenden Persönlichkeiten zum Gespräch - zum Beispiel Klimahistoriker Christian Pfister.



Der Historiker und Geograph Christian Pfister wurde 1944 in Uetendorf geboren. Er arbeitete von 1979-81 als Sekundarlehrer in Langenthal. Von 1997 bis 2009, unterrichtete er als Professor für Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte an der Universität Bern, seitdem ist er auch freier Forscher am Berner Oeschger Zentrum für Klimaforschung. Er hat zusammen mit dem Klimatologen Heinz Wanner eine Klima- und Ge-sellschaftsgeschichte der letzten 1000 Jahre erarbeitet, welche die Klimavergangenheit durch die Brille der Gegenwart beleuchtet und nach den Folgen für die Zukunft fragt.


Hans-Jürg Käser sieht sich als "Ur-Langenthaler", er ist in Langenthal aufgewachsen und war hier als Sekundarlehrer und Rektor tätig. Im Laufe seiner politischen Karriere amtete er als Gemeinderat und Stadtpräsident in Langenthal, sowie als Grossrat und schliesslich als Regierungsrat und Polizei-& Militärdirektor des Kantons Bern. Am 1. Juni 2018 hat Hans-Jürg Käser seine Ämter abgelegt und geniesst nun die neue freie Zeit.

Ende: ca. 19.00 Uhr


Produzent: Stadttheater Langenthal mit Hans-Jürg Käser


Preise:
Einheitspreis
CHF 25.-

freier Verkauf
Abo GAT