Vreneli

Nach dem ältesten Schweizer Volkslied «S'Vreneli ab em Guggisberg»

Uraufführung im Stadttheater Langenthal

Mit «Vreneli» wird ein Stück Schweizer Volksgut auf die Bühne gebracht. Grundlage der theatralen Umsetzung ist das älteste bekannte Schweizer Volkslied «Vreneli ab em Guggisberg». Heinz Stalder schuf in Zusammen-arbeit mit dem Theater überLand eine Bühnenfassung.

Die Geschichte vom Vreneli und Hans-Joggeli soll sich in den Jahren 1660 und 1670 zugetragen haben. Mit «Simeli-bärg» sei wohl das «Guggershörnli» gemeint. Dass es tat-sächlich einen «Simes Hans-Joggeli» gegeben hat, und die Geschichte wahr sein könnte, unterlegt ein Eintrag in der Einwohnerzählung von Guggisberg aus dem Jahre 1715. Das dazu gehörende Guggisberglied, welches diese Ge-schichte erzählt, wurde erstmals 1714 erwähnt und die älteste erhaltene Textvariante stammt aus dem Jahr 1764.

19.00 Uhr Einführung mit Reto Lang und Heinz Stalder

Produzent: Theater überLand
Autor: Heinz Stalder
Kompositionen und Musikproduktion: Andreas Kühnrich
Regie, Bühne: Reto Lang
Puppen: Delia Dahinden
mit: Marlise Fischer, Andreas Beutler, Frank Demenga und ein Gemischter Chor



Preise:
Galerie
CHF 54.-
Parterre 1. Platz
CHF 44.-
Parterre 2. Platz
CHF 36.-
Parterre 3. Platz
CHF 30.-

freier Verkauf
Abo S
Abo P
Abo GAT
Wahlabo
Mitglieder Förderverein Theater überLand Eintritt frei