Hans-Jürg Käser lädt ein

Das Gespräch im Foyer - mit Annette Keller, Direktorin Justizvollzugsanstalt Hindelbank

Der ehemalige Langenthaler Stadtpräsident und Regierungsrat, Hans-Jürg Käser, trifft sich im Foyer des Stadttheater Langenthal mit spannenden Persönlichkeiten zum Gespräch.

Mit Annette Keller spricht er über ihre Herausforderungen als Direktorin der Justizvollzugsanstalt Hindelbank.

Annette Kellers Weg führte vom Lehrerseminar über die hauswirtschaftliche Schule für Bäuerinnen zu einem Theologiestudium. Sie arbeitete als Primarlehrerin, als Pfarrerin und leitete den Sozialdienst der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern. Seit 2011 ist sie Direktorin der Justizvollzugsanstalt Hindelbank, dem einzigen Frauengefängnis in der deutschen Schweiz. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit setzte sich Annette Keller auch immer wieder als internationale Wahlbeobachterin ein.

Hans-Jürg Käser sieht sich als "Ur-Langenthaler", er ist in Langenthal aufgewachsen und war hier als Sekundarlehrer und Rektor tätig. Im Laufe seiner politischen Karriere amtete er als Gemeinderat und Stadtpräsident in Langenthal, sowie als Grossrat und schliesslich als Regierungsrat und Polizei-& Militärdirektor des Kantons Bern. Am 1. Juni 2018 hat Hans-Jürg Käser seine Ämter abgelegt und geniesst nun die neue freie Zeit.

Produzent: Stadttheater Langenthal
mit Hans-Jürg Käser und Annette Keller

Preise:
Erwachsene
CHF 25.-

Freier Verkauf
Abo GAT