Beschwingter Ausklang zum Silvester

mit HUND UND HIRN - eine bezaubernde Komödie von Curt Goetz

Auch dieses Jahr bieten wir ihnen einen kurzweiligen Ausklang zu Silvester. Vor oder nach dem Apéro, Essen oder Dessert, auf jeden Fall vor der Stunde null! Stossen Sie mit uns an, für leichte Unterhaltung ist gesorgt.

Curt Goetz sagte von sich selber, dass er keine literarischen Ambitionen hatte sondern lediglich von der fixen Idee besessen war, Heiterkeit verbreiten zu wollen. Eine Gabe, die ihm in die Wiege gelegt worden war.

"Auf die Dauer sind schöne Männer langweilig! Und deshalb braucht eine schöne Frau zwei Männer! Einen für die Seele, und einen für den Körper."
Schon der Umstand, dass Goetz jenes durchaus seriöse Kammerspiel als "Groteske" firmieren lässt, zeigt des Autors unbändige Lust, mit den Genres zu jonglieren. Und wieder begegnen wir seinen großen Themen: überkommene Moral und unbesiegbare Liebe.

Ein amüsanter und ergoetzlicher Einakter!


Kooperation mit: Theater überLand CH-Autorentheater
Regie: Reto Lang
mit: Frank Demenga, Sonia Diaz, Andreas Beutler, Marlise Fischer
Kostüme: Brigitte Wolf
Maske: Monika Malagoli
Sound: Volker Dübener

Preise:
Einheitspreis
48.-
Das Stadttheater Langenthal offeriert nach der Vorstellung ein Cüpli



Freier Verkauf
Wahlabo

Die Aufführungsrechte liegen beim Verlag Felix Bloch Erben, Berlin. Vertretung für die Schweiz: Musikverlag und Bühnenvertrieb Zürich AG, 8008 Zürich.